USB 3.0 „SuperSpeed“

Noch nicht ganz ausgereift, aber trotz allem nicht aufzuhalten. Während USB 2.0 – also der aktuelle Standard – Übertragungsraten von bis zu 480 MBit/Sek. erreichte, soll dieser Wert bei USB 3.0 fast verzehnfacht werden. Schenkt man der Spezifikation glauben, so wird ein theoretischer Durchsatz von bis zu 5GBit/Sek.
Ein weiterer Vorteil gegenüber der Version 2.0 liegt darin, dass die Übertragung nicht mehr uni- sondern bidirektional abläuft, wodurch auch eine Steigerung der Geschwindigkeit erreicht wird.

Quelle: http://media.bestofmicro.com/1/8/225548/original/USB3.0%20Fujitsu%20SATA%20Benchmarks%20Fresco%20FL1000.JPG

Leistungsvergleich von SATA, USB 2.0 & USB 3.0 (identer Lesewert bei SATA und USB 3.0 ergeben sich daraus, dass hier ein Adapter, der SATA in USB 3.0 übersetzt verwendet wurde. SATA ist hierbei der Falschenhals)

Im Unterschied zu USB 2.0 kommuniziert die Version 3.0 nicht mehr nur über eine Plus- und eine Minus-Datenleitung sondern über je 2 Plus- und Minus-Datenleitungen. Zusätzlich zum in Version 2.0 bereits vorhandenen Masse und Stromleitung wurde in der kommenden Version noch eine zusätzliche Masse eingezogen.

[IDF] Erste USB-3.0-Lösungen in Aktion
USB-3.0 – Spezifikation mit SuperSpeed veröffentlicht
USB.org – offizielle Entwicklerseite
Spezifikation – für technisch Interessierte

weitere Quelle: CHIP 12/2009, Seite 16

Advertisements

~ von andreas87 - 8. November 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: